Skip to main content


...UND WIR SIND EIN

VERRÜCK TER HAUFEN!

 

Unsere Macken machen wir zu >>Stärken<<

und nutzen diese für eine Welt ohne Hunger.

ANTON

>>Das ist fair<<
 
Anton, Head of Chaotentruppe, nimmt Kritik immer offen entgegen.
 

JANA

>>Probiert mal bitte<<
 
Jana, Verfechterin
des guten Geschmacks, immer auf der Suche nach neuen Produkten.

FELIX

“Das ist absolut valide.”
 
Felix, Gründer & Pressepraktikant, steht auf brauchbares Feedback.

CHRIS

>>Ist schon schwierig<<
 
Christopher, Stock Replenishment Adviser & Teilzeit Tellerwäscher, findet trotzdem eine Lösung

JOHANNA

>>Das ist voll ... stark<<
 
Johanna, Non-Profit Manager, ist selber ganz schön ... stark.

LUKAS

>>Das sieht hier wieder aus,
wie sau!<<
 
Lukas, Trash-Friday Coordinator, steht auf Zucht & Ordnung.

EILEEN

>>OH MEIN GOTT,
das ist soo gut!<<
 
Master Marketing Mind & leiden-schaftliche
A/B-Testerin
 




TRANSPARENTE UNTERNEHMENS KULTUR - WAS IST BEI UNS ANDERS?

DIE IDEE VON LYCKA IST ES, MIT GUTEN LEBENSMITTELN GUTES ZU TUN.

Diese entstand, als wir mit unserem ersten Start-Up (mit dem glorreichen Namen berryjoy) in eine Sackgasse geraten waren und uns frustriert und überarbeitet fragten, wofür wir uns so den Allerwertesten aufgerissen haben und immer noch aufreißen.

Bei berryjoy handelte es sich um ein Shop-in-Shop Gastro-Konzept, welches Frühstücks- und Frozen Joghurts verkaufte. Aber einfach nur Produkte verkaufen konnte es nicht gewesen sein – und so fragten wir uns, was bleibt, wenn wir doch alles gegen die Wand fahren sollten. Vielleicht nicht die inspirierendste, aber eine entscheidende Frage, die uns zur Idee für Lycka brachte.

Wir hatten den Drang, den wir nicht näher definieren konnten, etwas dazu beizutragen, um die Welt ein kleines bisschen besser zu machen.

Another Header

Lorem Ipsum dolorem