BLOG

KARAMELL-BRATÄPFEL MAL ANDERS

Ein Klassiker wurde neu interpretiert

  • 2 Äpfel
  • 4 EL Karamellsauce
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Zimt

 

Zubereitung:

  1. Im ersten Schritt nehmt euch einen Schaschlikspieß und stecht ihn ca. 1 cm neben dem Strunk des Apfels. Nun müssen wir mit einem Messer einmal um den Apfel herum schneiden, dass ihr eine Spirale erhaltet, wenn ihr den Apfel auseinanderzieht.
  2. Vermischt den Zucker mit dem Zimt und streut die Mischung nach Belieben auf die Äpfel. Die Äpfel müssen nun für 20 Minuten bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) in den Backofen. Nachdem die Äpfel schön weich geworden sind und die Oberfläche karamellisiert ist, können die Bratapfel-Tornados mit etwas Eis und Karamellsauce serviert werden.